Category

Verschiedenes
Radfahren in Indien
Indien ist und bleibt mit seinem reichhaltigen kulturellen Erbe, seinen faszinierenden Menschen beim Aufbruch ins neue Jahrtausend, seinen grandiosen Naturlandschaften und vielem mehr ein Land, das es mit allen Sinnen zu entdecken gilt. Am besten gelingt das radfahrend. Allerdings. Bald werden es 1,3 Mrd. Inder auf dem Subkontinent sein, in keinem Land leben dann mehr...
Mehr erfahren
Kardamom - verschmähte Königin der Gewürze
„Mit Aussnahme von Pfeffer und Kardamom, deren Vermarktungsrechte  ausschließlich der Englischen Krone in den Kolathiri Provinzen (heute nördliches Kerala, Südindien) gehören, kann jeder Händler jedes andere Gut vertreiben.“ So hieß es knapp und überdeutlich in einem Abkommen, welches der oberste Chef der Englischen Ostindien-Gesellschaft, Stephen Law am 16. Februar 1737 dem damaligen Maharaja von Bedanur...
Mehr erfahren
Frank Richter vor dem Sahrudaya Hospital
Wir Radfahrer sind zwar aktive Leute, viel an der frischen Luft und ernähren uns auch vernünftiger als die Masse unserer Mitmenschen. Trotzdem kommt es gerade auf Indien-Touren unter diesen für den gemeinen Europäer doch eher ungewohnten klimatischen und mitunter auch hygienischen Bedingungen vor, dass man sich mal mit dem einen oder anderen gesundheitlichen Problem herumschlagen...
Mehr erfahren
Hund ruht sich vor unseren Fahrrädern aus
Die klassische Frage, wenn man vor einer Reise steht, will immer wieder neu und möglichst richtig beantwortet werden. Gerade vor einer Radtour, noch dazu nach Indien, scheint dies wichtiger denn je. Wirklich? Aber nicht um die Dinge, die ich in meine Tasche packe, soll es hier gehen. Dazu habe ich schon anderswo nach bestem Wissen...
Mehr erfahren
Besuch eines Amerikaners zum Dinner
Gestern morgen teilte mir Josey kurz mit,  dass sie für die Nacht einen Gast erwarteten, irgendeinen Amerikaner. Gegen 3 Uhr nachmittags sollte er kommen. Tatsächlich wurde es dann Abend, ehe ich beim Eintreten ins Esszimmer eines dunkelhäutigen Hünen, noch dazu in der grünen OP-Kleidung eines Chirurgen, gewahr wurde. Er stellte sich zunächst als Greg vor....
Mehr erfahren
Restaurant in Dubai
Es war im September 1987, als wir gemeinsam mit den Kindern auf dem Weg in die Botschaft nach Neu Delhi erstmals hier waren. Als DDR-Reisekader, ausgestattet mit 5 $ Reisegeld pro Kopf  waren wir überwältigt von der überbordenden Vielfalt des bunten Warenangebotes zunächst im Duty Free Bereich des Flughafens und besonders dann auf dem damals...
Mehr erfahren
Eine Frau flechtet Palmenwedel zu Körben zusammen
Wann immer ich mal einige Tage zusammenhängend bei Lisa und Josey bin, spätestens am zweiten Tag zwickt es mich und ich muss rauf auf’s Rad. So geschehen auch am Pfingstsamstag 2013. Ich machte mich kurz nach 6 Uhr auf den Weg, um die Frische des Morgens zu genießen. Inzwischen habe ich hier in den Backwaters,...
Mehr erfahren
„Nach Wochen hatte ich endlich den erhofften Termin beim Staatssekretär zur Vorstellung meines Projektes. Beide Seiten sind gut vorbereitet und wollen sich zwei Stunden Zeit nehmen, um alle Aspekte gründlich abzuwägen. Schließlich geht es im Ergebnis um die Zuweisung erheblicher Mittel aus seinem Etat. Zwischendurch bemüht sich seine Sekretärin zunehmend hartnäckig, ihm eine offensichtlich wichtige...
Mehr erfahren
Kumbakonam, Tamil Nadu Dank meines Freundes Josey, der mich nach Radetappen immer wieder mal bedrängt, doch ein oder zwei köstliche Kingfisher-Biere mit ihm zu teilen, verfüge ich inzwischen über eine recht umfängliche Expertise zu Verkauf und Genuss alkoholischer Getränke im ländlichen Südindien, bis hin zu einem bizarren Erlebnis dieser Tage in dem mit einem bedeutenden...
Mehr erfahren
 (Kommt Ihnen das bekannt vor?) Lange drauf gefreut auf diese Reise, schließlich ein ganzes Jahr daraufhin gearbeitet, alles gründlich geplant, alle Sachen rechtzeitig rausgelegt. Und dann komme ich doch nicht vom PC los, muss noch dies und jenes unbedingt erledigt werden, kann einfach nicht warten. Schließlich bin ich über zwei Monate weg und bei allen...
Mehr erfahren

Kontakt

Frank Richter
Zum Steinrutsch 10
51427 Bergisch Gladbach

Tel.: 02204/7485389
info@indien-erfahren.com
www.indien-erfahren.com