Category

Indisches Leben
Beim Eingewöhnungs- Spaziergang während unserer jüngsten Radtour im März nehmen meine Gäste im beeindruckenden Bombayer Bahnhof CST irritiert separate Warteräume nur für Frauen wahr. Beim Ticketkauf im Kino oder Nahverkehr gibt es durch Eisenbarrieren getrennte Schlangen für Männer und Frauen. In Kirchen, Moscheen und Tempeln wird strikt nach Geschlechtern getrennt gebetet oder auch auf die...
Mehr erfahren
Morgendliche Radeltour durch das erwachende Alt-Delhi   Alt Delhi – wie oft war ich wohl hier? Ungezählte Male sicher in den 1980er Jahren, aber nie früh am Morgen und schon gar nicht mit dem Fahrrad. Da sind wir in der mondänen Diplomaten-Vorstadt Chanakyapuri sanft in den Tag geglitten oder ich war mit dem frühen Zeitungs-Studium...
Mehr erfahren
… wenn in Indien über Nacht 87 % der Banknoten zu ungültigen Zahlungsmitteln erklärt werden … Wie in jedem November, so treffen sich auch in 2016 wieder Radel-Enthusiasten aus Deutschland und Österreich zu unserer Tour „Zauberhafter Süden“ am ersten Wochenende dieses in Europa so tristen Monats in der sonnigen pulsierenden Metropole Bombay, um nicht nur...
Mehr erfahren
Abhishek Kumar Sharma - ein Mann mit einer Mission
Es ist Mitte Oktober, wir sind mit den Rädern im Tamilenland auf eindrucksvoller Landpartie unterwegs, da kommt uns kurz vor den Toren der ehemaligen Königsstadt Thanjavur ein voll bepackter Tourenradler entgegen. Das ist außergewöhnlich in dieser Gegend. Seit 5 Jahren toure ich durch Südindien und habe auf ca. 15.000 km auf dem Rad gerade einmal...
Mehr erfahren
Ein Teestand an der Straße
Weniges in Indien ist indischer als das in die Millionen gehende Heer derjenigen, die für ihre unmittelbare Nachbarschaft oder Laufkundschaft das Nationalgetränk „Chai“ meist mit großer Hingabe in oft ganz eigentümlichen Konstruktionen, dem Tea Stall eben, zubereiten. Was heißt zubereiten, sie zelebrieren, sie leben die Zubereitung und den sich anschließenden Verkauf dieses für uns oft...
Mehr erfahren
Dry Day - nur eine indische Lösung?
Alkohol wird wohl überall auf der Welt getrunken. Mitunter wird er auch gesoffen, besonders dort oder dann, wenn es offizielle Verbote oder Einschränkungen gibt. Radeltag Nr. 4 unserer 2015er März-Tour von Goa nach Kerala fällt auf Holi, den Feiertag, an welchem sie in Indiens Norden den „Winter“ mit bunten Farben austreiben. Bei der Ankunft in...
Mehr erfahren
Indian Railways!
Dieser Tage waren wir von Kerala aus wieder einmal unterwegs zur Erkundung einer weiteren Radtour von Goa nach Hampi im Norden des Unionsstaates Karnataka. Mit den guten Erinnerungen von unseren Bombay-Goa-Trips mit Konkan-Railways ausgestattet, machen wir uns an einem ruhigen Sonntag Mittag auf den Weg zum Bahnhof Alleppey. Allein vor der geplanten Ankunftszeit in Goa...
Mehr erfahren
Die Auto-Rikscha, das Nahverkehrs-Transportmittel der Inder
Da, wo wir herkommen, können sich viele Menschen schlichtweg nicht vorstellen, ohne Auto zu leben. In Indien geht die Entwicklung Anfang des 21. Jahrhunderts ganz eindeutig auch in diese Richtung, jedoch wird der private Wagen für die übergroße Mehrheit der Inder wohl auf lange Zeit unerschwinglich bleiben. Dennoch, die Mobilität der bald weltgrößten Bevölkerung, hier...
Mehr erfahren
Bunt geschmückte Straße
Anfang dieses Monats hat die Zerstörung einer neuen Mautstelle auf einer ebenso neuen Autobahn in Mumbai durch erboste Taxi- und Autoriksha-Fahrer die innenpolitische Debatte landesweit für einige Tage beherrscht. Wie kam es dazu? Nach der Unabhängikeit Indiens vom Britischen Empire wurde über Jahrzehnte sehr wenig, offensichtlich zu wenig in den Erhalt und den weiteren Ausbau...
Mehr erfahren
Geschlachtetes Fleisch trocknet an der frischen Luft
Wie überall auf der Welt wird sich diese Frage natürlich auch in den Familien hier in Kerala, wie in ganz Indien, täglich gestellt. Und wie seit ewigen Zeiten obliegt es in der übergroßen Mehrheit der Haushalte unverändert den Frauen, dafür zu sorgen, dass möglichst zu drei Mahlzeiten am Tage frisch zubereitetes Essen, meist auch noch...
Mehr erfahren
1 2

Kontakt

Frank Richter
Zum Steinrutsch 10
51427 Bergisch Gladbach

Tel.: 02204/7485389
info@indien-erfahren.com
www.indien-erfahren.com